Realstone Fondation de placement

Die Investitionslösung ausschliesslich für Pensionskassen

Die 2018 von der Realstone Holding SA gegründete Realstone Anlagestiftung richtet sich an steuerbefreite berufliche Vorsorgeeinrichtungen mit Sitz in der Schweiz. Es handelt sich um eine Anlagelösung ausschliesslich für Pensionskassen.

Die Realstone Anlagestiftung bietet derzeit eine Immobilien‐Anlagegruppe an: die Realstone Wohnimmobilien Schweiz (RIRS).

Die Realstone Anlagestiftung wird von Realstone SA verwaltet, einer Fondsleitung, die ein Immobilienvermögen von mehr als CHF 3.8 Milliarden verwaltet, aufgeteilt in 2 an der SIX Swiss Exchange kotierte Anlagefonds sowie eine Anlagegruppe

Stiftungsrat : Stiftungsrat
Geschäftsleitung (Leitung und Verwaltung)  : Realstone SA
Depotbank : Banque Cantonale Vaudoise
Prüfgesellschaft : PricewaterhouseCoopers
Aufsichtsorgan : Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV)

VORTEILE

  • Ein Team von Fachleuten, die sich mit Immobilien beschäftigen
  • Steuereffizientes Produkt für Pensionsfonds
  • Wettbewerbsfähige Managementgebühren

ZEICHNUNGEN

Die Anlagegruppe Realstone Wohnimmobilien Schweiz (RIRS) ist derzeit für Neuzeichnungen offen.